Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin
Société Suisse d'Ultrasons en Médecine
Società Svizzera di Ultrasonologia in Medicina

 

 

 


Aufgabenbereiche

Neu: Wissenschaftlicher Ausschuss der SGUM


Stand: 26 März, 2018

Weiterbildungskommission SGUM (vertritt Module/ Sektion):

B. Nyfeler, Präsidentin (ICAN)
L. Braun (Ombudsmann)
T. Burkhardt (Gynäkologie, Geburtshilfe)
C. Canova (Präsidentin SGUM)
B. Dubs (Bewegungsapparat)
M. Essig (Abdomen/ Gastroenterologie)
Ch. Ganter (POCUS)
S. Gretener (Gefässe)
U. Heusser (Bewegungsapparat)
J. Hohmann (Radiologie)
R. Horn (ICAN)
Ch. Knoblauch (POCUS)
K. P. Jungius (Mamma)
J. Oswald (Bewegungsapparat)
J. Prim (Radiologie)
R. Schmid (Pädiatrie)
D. Semela (Gastroenterologie)
A. Serra (Allg. Innere Medizin)
S. Stäuble (Allg. Innere Medizin)
C. Storck(ORL)
S. Tercanli (Gynäkologie/ Geburtshilfe)
R. Zanetti (Mamma)

Bulletin (Ultraschall in der Medizin):

H.R. Schwarzenbach

EFSUMB / EUROSON- Delegierter:

A. Serra

Internet Webmaster:

U. Thurnheer

Task Force Tarmed:

B. Dubs (Link zur Website) Link zur Website "Arzttarif"

Ombudsman:

L. Braun

 

Zeitschrift "ULTRASCHALL IN DER MEDIZIN":

Editor:

S. Tercanli

Editorial Board:

Annalisa Berzigotti
Manfred Essig
Joachim Hohmann
Jean-Yves Meuwly
Daniel Staub


Physik und Technik:

B. Gassmann


Wissenschaftlicher Ausschuss der SGUM

Der SGUM liegt auch die Förderung wissenschaftlicher Projekte des Ultraschalls am Herzen. Deshalb wurde im Juni 2017 ein wissenschaftlicher Ausschuss ins Leben gerufen, der die Richtlinien und die Höhe der Förderungen einzelner Projekte festlegen und überprüfen soll.
Richtlinien und Bedingungen zur Projektförderung

Disclaimer | Contact | © 2005- 2018 Schweizerische Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin